Montag, 5. Mai 2014

Ich hab viel genäht wärend mein PC überholt wurde...

... in der letzten Zeit, deshalb war es so ruhig.

Klein Lu hat sich aus der Restekiste ein Stück Auto-Stoff geschnappt und geordert, das sie daraus einen Pullover bräuchte ;-))
 


































Außerdem gabs für sie noch einen Trotzkopf - die Ärmel sind recycelte Leggings-Beine:






















Und neue, zweiteilige Schlafanzüge gab es für sie:





































































Der Große bekam ein paar T-Shirts:




































































































Die Mittlere ging natürlich auch nicht leer aus.
Für sie gab es ein Basic-Shirt in marine das ich aus einer Capri-Leggings von mir recyelt habe. Die Spitze an den Ärmeln war bei der Leggings an den Beinen.
Das Schleifchen-Glitzi-Motiv mußte noch drauf, hat sie so bestimmt.



































Liebe Grüße
Salo

Kommentare:

  1. wow, da warst du richtig fleißig.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schön fleißig.
    Recycling mag ich sehr.... wobei aus einer Leggins ein Shirt zu zaubern, da fällt es mir schwer vorszustellen, wie du den Schnitt hinbekommen hast.
    LG Anja

    AntwortenLöschen