Montag, 20. Februar 2017

Nochmal Hoodys...

... von Lybstes gab es hier:

einmal schwarz in Gr. 92:





















 
und rot in Gr. 74:

Weiterhin gabs noch einen Schnabelina Trotzkopf:























Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

Sonntag, 12. Februar 2017

Klamotten-Nachschub ...

... brauchte auch die kleine Maus von meiner Cousine.

Also habe ich ihr ein schönes Päckchen geschnürt:


































Die beiden Schnabelina Trotzkopf-Pullis in der Mitte hatte ich schon länger mal genäht, 
die lagen schon eine Weile in meiner Geschenke-Kiste.

Passend zu den Pullis gab es ein paar Halstücher.
Außerdem eine RAS-Hose aus einem korallefarbenem Sanetta-Sweatrest:


































Die dunkle Hose möchte ich euch auch nochmal näher zeigen. 
Es ist eine Wendehose nach dem Ebook WILMA von DinovanSaurier.
Die einer Seite habe ich wie eine kleine "Jeans" gestaltet:



































































Diese Hose ist schön weich, bequem und auch warm - daduch das sie aus 2 Stoffschichten besteht. Außerdem paßt sie ja wirklich zu allen möglichen Oberteilen.

Wenn man die Hose wendet, sieht sie so aus:

 
































Der Petrolton paßt perfekt zu dem zweiten Pulli (rosa / blau geblümt).
Die Beinbündchen habe ich sogar zweiseitig gemacht, das heißt, sie haben unten eine Naht, mit der ich das graue Bündchen von der anderen Hosenseite und das Ringelbündchen zusammengenäht habe, da wo normalerweise ein Bruch ist.

Beim Bauchbündchen wollte ich das aber nicht machen, da ich der Meinung bin, 
dieses wird mehr gedehnt und Angst hatte, da würde eine Naht evtl. reißen.
Außerdem ist da ja der Pulli drüber.

Zum Schlafen gab es noch 2 klimperkleine Babyanzüge (Buch Kinderleicht).
Einer aus gut abgelagertem Stretchjersey:


































und der Zweite aus kuscheligem Interlock:


































Damit ist die Maus erstmal wieder ausgestattet.
Meine Cousine hat sich - wie immer - total über die Sachen gefreut.

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

Freitag, 10. Februar 2017

Nochmal Giraffen - der große Bruder...

... hat sich auch einen passenden Pulli zum Overall von Klein-P. aus dem letzten Post gewünscht.

Zum Glück reichten die Stoffe noch für einen Pulli in Gr. 128 (FM Xater):


































Wie ich gehört habe, hat sich der Empfänger total gefreut.

Liebe Grüße
Salo

Samstag, 4. Februar 2017

In petrol und braun...

... habe ich noch einen klimperkleinen Teddyoverall genäht:



































Dazu gabs für das Sabberbaby noch ein Halstuch:
 





















Und für darunter nochmal einen Raglanbody aus Wolljersey (Recycling):


































Für diesen Body habe ich die letzten farblich passenden Druckknöpfe zusammengekratzt, da müssen bald wieder neue her.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI

Freitag, 20. Januar 2017

Kuscheliges für Kopf und Hals...

... nähe ich natürlich auch jeden Winter wieder.

Meine MIttlere bekam eine Mütze passend zur neuen Winterjacke:





















Die Mütze ist halt super, um auch schmale Stoffstreifen zu verwerten, wie man sie oft in den Überraschungstüten von Michas Stoffecke bekommt.

Auch ein super Schnittmuster hierfür ist der LIELOOP von LieLie's Pumpbär.
Von diesem Federnstoff hatte ich wirklich nur etwa 15 cm in der Höhe auf volle Breite.
Passend zum Loop gabs auch noch eine Chris Beanie, diesmal mit drei statt zwei Unterteilungen. Das Set habe ich einer guten Freundin zum Geburtstag geschenkt.
 


































Liebe Grüße
Salo

Mittwoch, 18. Januar 2017

Neue Overalls für Klein-P....

... waren schon wieder notwendig.
Das Baby meiner Freundin wächst wirklich wie Unkraut!

Da der kleine Prinz seine Mami sehr beansprucht, vernähe ich gern ihre Stoffe zu süßen Klamöttchen für ihn. Besonders liebt sie Einteiler an ihm.

Als erstes habe ich das supersüße Drago-Paneel von Janeas World zerschnippelt.
Es kam ein klimplerkleiner Wickeloverall (mit Bündchen statt Füßen), eine Raglanbody sowie ein Halstuch dabei heraus (alles aus dem "Babyleicht" Buch):






















Als nächstes kam gut abgelagerter Sanetta-Sweat und ein Rest Autostoff dran 
und daraus wurde ein klimperkleiner Teddyanzug:
 

































Außerdem ein weiterer Raglanbody - diesen habe ich aus einer ausgedienten langen Unterhose genäht, die aus Wolljersey bestand:






















Nun ist der kleine Mann erstmal wieder mit dem nötigsten versorgt, aber das ein oder andere Teilchen wird schon demnächst noch folgen.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI

Mittwoch, 11. Januar 2017

Für eine Katzenliebhaberin...

... habe ich ein kleines Babyset als Geschenk genäht.

Sie erwartet in wenigen Tagen ihre erste Tochter.


































Es besteht aus Babyshirt (aus dem Klimperklein-Buch "Kinderleicht"), Pumphose nach dem Freebook von Lybstes sowie einem Halstüchlein (Klimperkleinbuch "Babyleicht").

Ich war mir erst etwas unsicher ob die Farben wohl ankommen, da es nicht gerade das typische babyrosa ist, aber die werdende Mami war zum Glück begeistert.
Ich selbst bin nämlich nicht so der Fan von ausschließlich rosa Kleidung für Mädchen.
Ich liebe einfach bunt und sag immer gern: "Ich erziehe meine Kinder mehrfarbig."

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI