Dienstag, 17. August 2010

Kaum beschwert man sich mal ordentlich...

... schon kommt der nette T*lekom-Mann und repariert das Internet in meiner Abwesenheit ;-))

Jetzt zeige ich euch noch eine Hose, die ich in den Internet-losen Tagen für meinen Sohn genäht habe:









Der Schnitt ist KATI von Farbenmix, eigentlich eine Röhrenjeans für Mädchen.
Ich hab aber bei der Weite pro Hosenbein 2 cm zugegeben, da mir die Beine supereng vorkamen.
Den Aufschlag hab ich doppellagig gemacht, damit man den auch wirklich zum Mitwachsen umklappen kann und nicht nur so als Atrappe.

Mein Sohn ist begeistert von der Hose und sie paßt auch gut - noch im aufgekrempelten Zustand.
Nur die Leibhöhe könnte noch nen Tick höher sein, das beachte ich dann bei der nächsten Hose.

Fürs Töchterchen will ich auch noch so eine machen.
Ich bin zwar mit den üblichen OONA-Hosen mit Schlag für sie superglücklich nur leider sehen die nur schön aus, wenn sie genau passen.
Zu lang tritt sie drauf und zu kurz sieht auch blöd aus.
Da ist die KATI doch variabler.

Welche Hosenschnitte (mit Gummibund) näht ihr noch so?

Liebe Grüße
Salo

Kommentare:

  1. Ich find Kati auch klasse, ich dachte die niedrige Leibhöhe läge am Windelpopo, hab ich nämlich genauso empfunden...
    Und deine ist wirklich klasse geworden, so viele schöne Details!

    AntwortenLöschen
  2. wow ist die stark..genau richtig für jungs..

    ich habe jetzt die aurelia genäht und nur mit gummibund....


    Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  3. Wow, SCHÖN!

    Für Mädchen mag ich Wanda sehr gerne. Und Nena, als Stiefelhose im Herbst ;-)

    LG!

    AntwortenLöschen
  4. wie siehts mit nem nach-geburtstags-post aus?

    AntwortenLöschen