Donnerstag, 19. August 2010

BJARNE...

... ist auch so ein Schnitt den ich schon immer mal ausprobiere wollte.

Vor allem auch weil ich sonst für meinen Sohn kaum Oberteile nähe.
Mit Jersey und Sweat hab ich's noch nicht so - bis jetzt.

Also aus diesem tollen Straßen-Baumwollstoff hab ich nun das erste Hemd genäht:





So 100% bin ich allerdings damit nicht zufrieden.
Mir kommt das Teil etwas wie ein Schlafanzug-Oberteil rüber.
Ich hab schon mehrere Pimp-Varianten durch, aber komme auf keinen grünen Zweig und werds jetzt doch erstmal so unbetüddelt lassen.

Ich will noch ein weiteres solches Hemd aus Flanell nähen.

Für meine Tochter hatte ich die Idee, ein BJARNE-Kleid zu machen.
Quasi das ganze verlängern und mädchenhafter gestalten.
Da werd ich dann nen Stehkragen nehmen.

Ach ja, wie ich hier schon vermutet hatte, hab ich zum Geburtstag ne tolle neue Camera bekommen: Eine Nikon Coolpix in lila!
Allerdings muß ich gestehen, das ich sie noch nicht ausprobiert habe.
Aber bald - verprochen!

Liebe Grüße
Salo

Kommentare:

  1. Also ich finde es ist gut geworden, aber wie du schon sagtest, schaut ein bissl Schlafanzugmäßig aus. Aber ich glaube, das liegt am Stoff.

    Aber du kannst echt toll nähen * neidisch *

    xoxo lala

    come and visit me
    http://lala-tulpe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen