Dienstag, 6. Januar 2015

Das WILDSPITZ-Fieber...

... hat mich voll erwischt!

Hier zeige ich euch meine ersten 4 Börsen:

Nr. 1 - passend zur Stoffschätzchen-Tasche - breite Form:

Der Stepper als Geldbörsen-Oberstoff ist etwas zu dick und läßt sich auch kaum bügeln, das kann ich so nicht weiterempfehlen.


Innen hab ich beschichtete Baumwolle genommen - auch nicht so ideal.
Hinterher meinte jemand zu mir, ob die Karten nicht in den Fächern kleben bleiben 
würden - das kann natürlich sein, probiert hab ich es noch nicht. 

Es ist die Originalvariante: vorn RV-Fach, hinten Kartenfächer.

















Nr. 2 - Vögelchen - schmalere Variante - für meine Mittlere:

Oberstoff: Cord
Innen: Baumwolle


































Leider habe ich das Unterteil des Steckschlossen falsch herum montiert.
Der Bügel hätte nach oben gehört.
Zum Glück kann man es trotzdem verwenden.



















Innen-Aufteilung Variante 3 - keine Kartenfächer, dafür 2x RV-Fach

Nr. 3 Supahero, schmale Form:

Oberstoff & Innenstoff Baumwolle

Hier hatte ich nun das erste Mal abgesteppt, leider hatte ich dabei die Seitenteile noch nach außen geklappt liegen und somit wurden die von der Absteppnaht nicht mitgefaßt.


































Innen-Variante 3, nur das 2. RV-Fachhabe ich einfach ohne RV gemacht.

 



















Nr. 4 - Äpfel, breite Form:

Oberstoff: beschichtete Baumwolle
Innenstoff: Baumwolle

Die Klappe liegt hier nicht so schön glatt weil noch kein Verschluss dran ist.


































Außen habe ich hier eine zusätzliche RV-Tasche angebracht:


































Innenvariante habe ich hier die Nr. 2 gewählt - mit doppelt so vielen Kartenfächern:






















Hier habe ich dann beim Absteppen die Seitenteile nach innen gelegt.
Somit sind die reinwärts etwas fixiert und quetschen nicht immer so nach aussen.
Damit bin ich jetzt sehr zufrieden.

















Allerdings ist das Absteppen schon schwierig, weil es VIIIIEELE Lagen sind, aber für mich gehört das dazu. Ich bin ein richtiger Abstepper.

Und ihr? Steppt ihr viel ab oder kaum?

Liebe Grüße
Salo

Kommentare:

  1. Sehr schön Deine Wilsspitz Geldbörsen. Ich bin ganz fasziniert von den Kinderversionen und der 2. Variante. Werde ich auch mal nähen...habe bisher nur die Normalversion genäht...und ich steppe nie ab. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber fleißig Geldbörsen genäht. Eine noch schöner als die Andere. Ich nähe sie im Moment auch gerne und tüftel immer noch herum ,was die beste Variante ist. Denn so selbstgenähte Börsen sind schon etwas Feines.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Wildspitz gefallen mir gut. Ich muss das unbedingt auf meiner Nähliste nach oben schieben! Ich habe hier auch noch Magnetverschlüsse. Meinst du, die gehen auch?

    AntwortenLöschen