Montag, 7. Juli 2014

Nachtwäsche...

... ist hier in der letzten Zeit entstanden.

Als erstes Babynachthemden:

 


































 


































So was hatte ich bei meinen Kids gar nicht, die gehen quasi bis über die Füße
des Babys, statt einem Schlafoverall. Das Wickeln ist dann nachts leichter und es ist, 
denke ich auch luftiger.
Sonnenschnuckel hat hier ein Tutorial dazu gemacht: *KLICK*

Dann ging es mit dem apricotfarbenen Sanetta-Jersey und anderen Resten noch weiter 
mit kurzen Schlafanzügen in Gr. 98/104:








































































































Oberteile sind immer nach FM Klein Fanö
Die Hose ganz oben ist eine gekürzte Ottobre-Leggings, unten 2x die Minibix.

Fazit:
Die Minibix komplett aus Jersey und als Schlafanzughose überzeugt mich mehr 
als mein erster Versuch HIER
Beim Hunde-Shorty habe ich den hinteren Einsatz weggelassen bzw. gleich an das Seitenteil angeschnitten.Die Hose geht quasi komplett bis zur Naht in der hinteren Mitte durch.
Durch den Einsatz vorn kann man schön noch kleinere gemusterte Jerseyreste in Szene setzen und verwerten. Ich lass die so ungern herumliegen oder werfe die gar weg.
Da blutet einfach mein Stoffsammlerherz ;-))
Da hab ich lieber Giraffen die auf dem Kopf stehen (Ärmel) aber der Stoff ist verwertet.

Dann kamen noch die Reste vom Häschen-Jersey unter die Nadel.
Es wurde ein weiteres Klein Fanö-Top mit Schnabelina Röckli für meine Mittlere.


































 

Die allerletzten Schnipsel davon mußten natürlich auch noch verwertet werden, 
darum wurde daraus noch ein minikleiner Trotzkopf in Gr. 56, 
der in die Geschenke-Kiste wandert.

















Liebe Grüße
Salo

Kommentare:

  1. Ach die schauen so süß aus die "Kleidchen" Wir hatten eines aber aus unwissenheit damals kaum benutzt ;o/
    Najaaaaaa ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Nachthemden. Wir hatten damals ein paar und ich habe sie geliebt, nur nähen konnte ich noch nicht so gut

    AntwortenLöschen